Bilanz 32. AUTOMOBIL mit 7. Tuning & Sound Convention

32. AUTOMOBIL mit 7. Tuning & Sound Convention
3. – 5. März 2017, Messe Freiburg

32. AUTOMOBIL übertrifft alle Erwartungen

Audi Q5, Volvo V90 und BMW i3 gewinnen den AUTOMOBIL AWARD 2017

7. Tuning & Sound Convention begeistert durch Qualität und viele Highlights


Mit rund 24.500 Besuchern ist die AUTOMOBIL mit Tuning & Sound Convention 2017 gestern Abend zu Ende gegangen und begeisterte mit einer tollen Atmosphäre und vielen umfangreichen Angeboten.

„Die Besucher lobten das besondere Ambiente der AUTOMOBIL und schätzten vor allem das vielseitige und individuelle Angebot dieser Messe“, berichtet Tobias Gutgsell, Sprecher der Interessengemeinschaft Freiburger Autohäuser und Geschäftsführer der Märtin GmbH.

Das Thema Individualität wurde wie erwartet von den Besuchern stark nachgefragt und seitens der Autohäuser bestens bedient. Sowohl bei den angebotenen Modellpaletten als auch hinsichtlich der Finanzierungs- und Serviceangebote wurden die Wünsche der Kunden aufgenommen und umgesetzt. „Die richtige Bedarfsanalyse mit dem Kunden ist für den Autokauf wichtiger denn je.“, so Timo Schwörer, Gesamtvertriebsleiter für Volvo bei der Kollinger-Gruppe. Seitens der Hersteller wird auf diese Nachfrage nach mehr Individualität seit mehreren Jahren reagiert und eine immer größere Modellpalette mit vielen Individualisierungsmöglichkeiten angeboten. „Unsere Kunden und die Besucher der AUTOMOBIL nehmen dieses umfangreiche Angebot sehr gut an und so konnten phänomenale Verkaufsergebnisse auf der Messe erzielt werden.“, sagt Dirk Zimmermann, Geschäftsführer der Märtin GmbH. Bereits am Samstagabend wurden die Verkaufsergebnisse aus dem Vorjahr erreicht. Das starke Kaufinteresse zieht sich durch alle Marken und die gesamten Modellpalletten hindurch. Dieter Rüd, Geschäftsführer des Autohauses Rüd bestätigt diese Beobachtung und kann das beste Verkaufsergebnis seit der ersten AUTOMOBIL verzeichnen.

Sowohl das Autohaus Schmidt (Hyundai), als auch die Autohäuser Engelhard (Volvo) und Premium Automobile Freiburg (Land Rover + Jaguar) von der Kollinger-Gruppe hatten in diesem Jahr nach mehrjähriger Pause als Aussteller wieder teilgenommen und waren von der Entwicklung der AUTOMOBIL begeistert. „Sowohl neue Erstkontakte als auch unsere Stammkunden gaben uns ausschließlich positive Rückmeldungen und hatten spürbare Lust auf die Autos, sodass wir mit dem Verlauf mehr als zufrieden sind und auch ein hervorra-gendes Messenachgeschäft erwarten.“, berichtet Ralph Kollinger, Geschäftsführer der Kollinger-Gruppe.

Schon immer hat die „kleine IAA“ - wie die Freiburger AUTO-MOBIL gerne genannt wird - Neuheiten, Trends und Highlights der Branche präsentiert und rund um Thema Automobilität in-formiert. Die qualitative Entwicklung des Auto-Events wurde 2017 sowohl bei den Ausstellern als auch seitens der Messeorganisatoren fortgesetzt, was von den Besuchern wahrgenommen und gelobt wurde. Premiere feierte der AUTOMOBIL AWARD. Unter dem Motto „Südbaden wählt sein Lieblingsauto“ konnten die Besucher ihr Lieblingsfahrzeug in den Kategorien SUV, Familienauto und Alternative Antriebe wählen. Besonders beliebt und damit gewonnen haben der Audi Q5 (SUV), der Volvo V90 (Familienauto) und der BMW i3 (Alternative Antriebe).

Umrahmt wurde Süddeutschlands größte Neuwagen-, Informations- und Verkaufsausstellung von verschiedenen Mitmach-aktionen und Sonderschauen die sich mit dem Thema E-Mobilität, Motorsport, Oldtimer, Verkehrssicherheit und Barrierefreie Mobilität beschäftigten. Das Interesse bei den Besuchern spiegelte sich in den vielen und beratungsintensiven Gesprächen vor allem zum Thema E-Mobilität wider.

Erneuter Besuchermagnet war auch die 7. Tuning & Sound Convention, deren Angebot zur Individualisierung von Autos und Motorrädern mit Neugier und Staunen gelobt wurde und in den letzten Jahren immer professioneller wurde. Das Rahmenprogramm, bei dem es neben spektakulären Driftshows auch die Wahl zum Freiburger Tuning Girl am Samstagabend veranstaltet wurde, lockte zusätzliche Besucher an und wurde von den Tuningfans förmlich „gefeiert“.

Messechef Daniel Strowitzki zeigt sich mit dem Verlauf des automobilen Events äußerst zufrieden: „Die Zusammenarbeit zwischen der Interessengemeinschaft Freiburger Autohäuser und der Messe Freiburg war hervorragend. Die Messe Freiburg bedankt sich bei allen Beteiligten, die zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben und wir freuen uns schon heute auf die 33. AUTOMOBIL mit 8. Tuning und Sound Convention, gewohnt am Wochenende nach Fastnacht, vom 16. bis 18. Februar 2018!“

Veranstalter:          
Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG
Messe Freiburg
Europaplatz 1,79108 Freiburg
Navigationsadresse:
Hermann-Mitsch-Straße 3
Tel. +49 761 3881-02
Fax +49 761 3881-3006
www.messe.freiburg.de
info@automobil-freiburg.de
www.automobil-freiburg.de

Ansprechpartner:        
Daniel Strowitzki
Geschäftsführer
Tel. +49 761 3881-3101
daniel.strowitzki@fwtm.de